New Plus Size Looks 2023

Die neuen Looks können sich sehen lassen. Durch alle Kollektionen weht ein frischer Wind, der gute Laune und Optimismus versprüht. Denn kräftige Farben wecken zu jeder Jahreszeit positive Gefühle.

Alle, die glauben, Farbe war im letzten Sommer schon stark, werden sich wundern. Denn noch mehr Farbe wie 2023 kommen wird, geht kaum. Aber keine Sorge, auch Black is back. Entweder um das Outfit etwas zu „beruhigen“ oder um gekonnt starke Kontraste entstehen zu lassen, wenn Schwarz mit Knallfarben ins Spiel gebracht wird.

Neue Looks - neue Farbtöne

GRÜN

Bleibt die Farbe der Saison. Von Lindgrün, Grasgrün bis hin zu Smaragdgrün reicht die Palette. Doris Streich zeigt gleich zu Saisonbeginn „Limette“ als Kontrast zum Schwarz der Wintermonate. Ein wunderbarer Kombipartner für den Übergang zum Frühling. Eine absolute Trendfarbe bis in den Sommer hinein.

Neue Looks - Farbbasics

BLAU

Die Basisfarbe der Saison ist wohl Dunkelblau. Ob für das klassische Outfit oder den maritimen Sommerlook. Einfacher geht es nicht und doch wirkt das Outfit mit Dunkelblau etwas weicher und femininer. Kombiniert kann mit allen Farbtönen werden, angesagt ist die Mischung aller Farbnuancen innerhalb dieser Farbfamilie. Bis zum Sommer hin werden die Schattierungen immer heller, bis hin zu Puderblau und Türkis.

ROT

Der Klassiker gewinnt diese Saison wieder an Bedeutung und setzt Statements vor allem beim Casual Look und passt auch wunderbar in den maritimen Stil, der uns bis Sommer hin wieder vermehrt begegnen wird. Rot besitzt eine besondere Strahlkraft und sorgt für wichtige Akzente. Gegen Sommer wird Rot dann von Pink, Orange und Lavendeltönen begleitet und teilweise sogar ersetzt.

Muster im Überfluss

Farbe allein genügt nicht. Dieses Jahr werden auch Drucke, Schriften, Streifen und Muster an Bedeutung gewinnen. Von Pastellblümchen bis hin zu geometrischen Mustern reicht die Palette und so mancher Farbmix erinnert stark an die 70´s. Manches Muster wirkt fast schon museumsreif. Achtung! Auch bunt gemusterte Leggings und Hosen werden im Sommer wieder in.

Trendstücke

Blusen

sind im Vormarsch. Ob klassische Hemdbluse – einfärbig oder mit Streif – für den klassischen Look oder eine gemusterte Schlupfbluse für den Casual Look. Die Auswahl wird wesentlich größer, waren Hemdblusen die letzten Saisonen fast aus den Sortimenten verschwunden. Schön, dass die klassichen Hemdblusen dank elastischer Fasern nun einen hohen Tragekomfort haben.

Sweater & Hoodies

Haben einen gewissen Coolness-Faktor und bilden ein Gegenstück zu Blusen und Blazern. Mit Kordeln, Zipps, Paspolierungen, mit Spruch oder Kapuze– die Bandbreite ist groß. Ob in Baumwolle, Viskose oder Ottoman-Qualität, Sweater sind aus den Kollektionen nicht mehr wegzudenken und werden diese Saison auch als Sweaterjacke zu finden sein.

Blazer

Waren zwar für vergangenen Winter schon angesagt, konnten sich aber nicht so recht durchsetzen. Modisch gesehen bleibt dieses Kleidungsstück aber eine wichtige Komponente und so gibt es diese Saison mehrere Modelle in Farbe. Von knapp Hüftlänge bis hin zu Gehrocklänge. Auf die Fotos müssen wir leider noch warten.

Fazit

Schön ist, was gefällt – keine Frage. Schließlich müssen wir uns wohlfühlen in unserem Outfit. Denn das tut letztendlich auch unserer Ausstrahlung gut. „Mode ist ein Gefühl“ ist einer unserer Leitsätze und ein gutes Gefühl wollen wir Ihnen vermitteln. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie die neuen Trends in ihre bestehende Garderobe integrieren und diese auffrischen können.

Gefällt Ihnen der Beitrag?

Auf Facebook teilen
Auf Whatsapp teilen